Home
Videos uploaded by user “Dagobert Duck”
Teil 2 Vorhersage Paradox : Determinismus oder Freier Wille bzw. Entscheidungsfrei. (Laplace Dämon)
 
01:29
!!! Falls deaktiv: Bitte aktivieren Sie unbedingt Video-Kommentare (Anmerkungen) !!! Für wichtige Erklärungen... Vorhersage-Paradox von Determinismus und Willensfreiheit. Vorhersage mit Laplacescher Dämon, siehe Literatur ! An sich war Pierre-Simon Laplace (nach Robert Boyle) der Erste der diese Idee einer deterministischen Welt bekannt machte. Also sozusagen der Begründer, dass es die Weltformel (ToE) (gibt) gäben könnte, und damit auch ein Dämon alles vorhersehen könnte... Dieser Laplacescher Dämon jedoch, gilt für die gesamte Materie auch lebende. Dieses Video soll nicht beweisen dass der Determinimus unwahr ist, sondern dass ich ihn absurd finde (Wenn der Laplace Dämon mit ihm existiert). Etwas persönliches zu mir: Ich glaube an Supernaturalismus, an die Existenz von Göttern, fühle mich bisher aber keiner Religion verbunden, eingeordnet. Sondern eher im Gegenteil, viele Religionen schrecken mich mit ihren Beschreibungen, Behauptungen die wahre Religion zu sein, Ritualen, Regeln, Verurteilungen, Heilig-Sprechungen und Dogmen eher ab... Wenn Sie weiterhin interessiert sind. Schauen Sie nun Video Teil 3. YouTube Free Audio Library Artist: Bird Creek Title: Night Vision * Das Teilen dieses Videos erlaube ich, aber nicht das Kopieren !
Views: 998 Dagobert Duck
Interstellar ( 2014 ) Kurze und einfache Erklärung
 
04:18
Wenn ich jetzt mir das Video so nochmal anschaue merke ich wie gut der Film doch eigentlich ist, besonders wenn man bedenkt dass (nach Cooper's Hypothese) der Mensch sich selber geholfen hat (5 Dimensional und mit der Gravitation...), d.h. ich kann zu jedem Ort mit jedem zu jeder Zeit (Vergangenheit oder Zukunft) kommunizieren bzw. die Gravitation verändern... Neil deGrasse Tyson erklärt dies nochmals in einem Video: Neil deGrasse Tyson Explains The End Of 'Interstellar' https://www.youtube.com/watch?v=R1cexcjdyIE
Views: 7297 Dagobert Duck
Haustierhaltung - Warum sie unethisch ist
 
02:51
Haustierhaltung ist barbarisch. Gezüchtete Tiere (Sklaven) zum Vergnügungen, das ist Haustierhaltung. Moderne Slaverei... Um das Problem zu lösen müssten es Gesetze geben in der EU, dass Verboten ist 1) Haustierhaltung 2) Haustierzüchtung 3) Haustier Import. Zudem müsste jeder verpflichtet werden seine Haustiere zu sterilisieren... Ein super Video auch: The Ethics Of Keeping Pets Lecture/Speech - London July 2016 https://www.youtube.com/watch?v=L42lFtzN5i4 Aus ethischen Gründen bin ich gegen Haustierhaltung ! Aus Anti-Diskriminierung-Gründen bin ich aber auch gegen Veganismus ! Respekt und Liebe zu Haustieren, aber meiner Ansicht nach sollten keine weiteren gezüchtet werden... Es war bis jetzt an sich ethisch fehlerhaft Haustiere zu züchten... (An sich würde ein Stop nur mit einem gesetzlichen Verbot gehen... Aber vermutlich wird das nie gehen, es gibt einfach zu viele Menschen die Haustierchen dominieren...) WEITERE ERKLÄRUNG: Haben Sie sich den Film angesehen? Wenn Sie denken dass ihr Hund glücklich ist, dann haben Sie nichts kapiert! Ihre Kreatur (Lebewesen) lebt kein Leben wie es die Natur vorgesehen hat, also die wenn der Mensch nicht da wäre... In Freiheit in der Wildnis !!!! Es gibt noch tausend andere Gründe warum Haustierhaltung (Halten von Haustieren) ethisch zu vermeiden ist, sehen Sie sich meine Playlist an "Against Pet Keeping". Es gibt sowieso keine absolute ethische Wahrheit, und auch Karl Popper sagt es gibt an sich keine ethische Wissenschaft (Absolut, das darf man das darf man nicht...). Es gibt aber Meinungen und Werte, und meine Meinung heißt: "Haustierhaltung ist ethisch falsch/schlecht aus diesen und diesen Gründen..." Menschen dürften eigentlich keine Haustiere haben. Hunde und Katzen dürften eigentlich gar nicht existieren. Es ist barbarisch... Fast so wie Sklaverei... Es sind Sklaven zum Vergnügen... Nur weil man eine Kreatur gezüchtet hat die nicht in der Natur überleben kann, heisst das dann noch lange nicht dass das Züchten und die Haltung ethisch gerechtfertigt und gut ist ! Haustierhalter zeigen mir stolz ihre Haustiere, oder erfreuen sich dass ich ihre Tiere ansehe beim Vorbeigehen, und bemerken dabei noch nicht einmal dass ich diese Leute verabscheue, wegen Ihrer Haustierhaltung nicht mag, diese als schlechte Menschen ansehe... Und nur weil sich eine Beziehung zwischen dem "Eingesperrten" und "Wärter" bildet, brauch man lange nicht zu dem Schluss kommen dass man daran sieht dass Haustierhaltung nichts schlechtes/falsches ist. Zwischen "Eingesperrten" und "Wärter" bilden sich immer Beziehungen, wenn Wärter sich anständig oder sogar "liebevoll" benehmen und wenn "Eingesperrte" ja nichts anderes kennen, kein besseres Leben kennen, ein wirkliches Leben ist, so wie es für Lebewesen (Nicht Haustiere) sein sollte, das sollte klar sein. Oder etwa nicht????? Haustierhaltung aus Gründen der sogenannten "Liebe zum Tier" ist einfach nur falsch, eine schlechte Eigenschaft der Menschheit !!!! Stellen Sie sich vor sie wären geboren in einer anderen Welt, eine ausserirdische Rasse würde sie als "Haustier/Spielzeug" nutzen, sie wären da zur Unterhaltung der ausserirdischen Kinder... Denken Sie das wäre ein gutes Leben, so wie Sie das glückliche Leben in einem freien Staat auf Erden kennen, obwohl es ihnen angeblich "gut" geht, sie essen vorgesetzt bekommen und ein Dach über dem Kopf haben ? Hunde waren früher Wölfe oder Wildhunde, die durch loyale Gene und dem Menschen unscheue Gene auffielen... Dass aber Hunde existieren ist (Zumindest in der heutigen Zeit) ethisch falsch/schlecht ! Früher hatten Hunde ein sehr hohen Nutzen... Vieles was früher noch als erforderlich galt ist allerdings in heutigen Zeiten eher ethisch schlecht! Heute benötigen wir bis auf bestimmte Ausnahmen keine Hunde, finde also bis auf diese Ausnahmen (z.B. Blindenhunde, Polizei- und Rettungshunde, ...) müssten meiner Ansicht nach Hunde-Haltung sogar verboten werden !!! Tausend mal eklig und abscheulich finde ich die Menschen die mit Ihrer rosa Hundebrille durch die Gegend laufen, indem sie potentiell gefährliche Hunde nicht ständig an der Leihne haben und der Hund kein Maulkorb trägt. Aber gut, ihr ach so guter Hund würde ja NIEMALS jemandem was antun. Die Statistik zeigt etwas anderes... Besonders überrsgend finde ich dann so zierliche Damen die absolut keine Kraft haben so ein Biest unter Kontrolle zu halten, diese Damen haben meisst noch die grössten Hunde... Meine Meinung. ENGLISH !!!! Keeping pets is barbarian !!!! It's always "fun" to see people they call themself big animal-rights-activist and same time they show themself on pics keeping an animal (pet). Many pet keeper call themself "animal lover". You should accept my opinion (Against keeping animals as pets). I ask you: Is an animal keeper really an animal lover ? Don't worry, be happy ( Dominate other living creatures for fun ) Music from Youtube Creator Studio Free Audio Gallery: Crossing the Divide - Aspiring - Kevin MacLeod
Views: 325 Dagobert Duck
Negative Kritik Vegetarismus & Veganismus
 
05:09
Aus Anti-Diskriminierung-Gründen bin ich gegen Vegetarismus & Veganismus ! Aus ethischen Gründen bin ich gegen Haustierhaltung ! Diese ist barbarisch... Eine Mücke halte ich für genau so intelligent wie eine Kuh, dass Mücken durch im Feld umkommen das interessiert aber wohl kein Veganer... ARGUMENTE & GEGENARGUMENTE : A: Viele Veganer sind stolz auf Ihren Fleischverzicht. B: Ich kann auch was tun worauf ich stolz bin, z.B. eine Bank ausrauben mit sehr guter Beute, oder z.B. über Jahre den Koitus verzichten, heisst aber noch lange nicht dass dies ethisch gut/richtig ist. A: Viele Veganer argumentieren mit besserer Gesundheit B: Die Wahrscheinlichkeit dass vegane Ernährung ungesunder ist, ist sehr viel höher, da es sehr viel aufwendiger ist sich vegan gesund zu ernähren... Das ist bekannt und von vielen Medizinern bestätigt... A: Immer wieder das Argument, Tiere würden auf Fleisch verzichten wenn es möglich ist... B: Die Tiere die Pflanzen essen, können kein Fleisch essen, sie haben u. a. dazu nicht die Zähne... Die die es können, tun dies üblicherweise auch in der Natur, es ist natürlich... Nur sehr wenige Lebewesen können sich exklusiv nur von Mineralien und z.B. Sonne ernähren... Sich ernähren von anderen Lebewesen dies erbringt ein erheblich evolutionären Vorteil, sich ohne Moral zu ernähren..., sich kräftiger und komplexer weiterzuentwickeln, und höhere Leistungen zu entwickeln, Intelligenz zu entwickeln, ... Ich glaube schon, Vegetarier verursachen die Verblödung der Menschheit... A: Immer wieder wird die Massentierhaltung erwähnt. B: Massentierhaltung hat nichts mit dem Prinzip "Fleisch essen" zu tun, sondern das sind wirtschaftliche Missstände... U.a. weil die Menschen zu viel Fleisch essen... Bequemlichkeit und Komfort... und weil jeder Zuchthalter den günstigsten Preis anbieten möchte... Vor Jahrtausenden haben die Menschen wenig Fleisch gegessen denn sie mussten es noch jagen... A: Viele Veganer bewundern Veganer. B: tut mir leid. Ich verabscheue Veganer, denn ich hab erkannt was in Wahrheit die Motivation ist die dahinter steckt... Die mega Heuchlerei !!!! Alles Heuchler die probieren ihren Status in der Gesellschaft zu erhöhen nichts weiter... (ihr niedriges Selbstwertgefühl zu erhöhen) Oder eben um sich einer sozialen Gruppen können anzuschließen um Kontakte zu knüpfen (Also Freundeskreis erhöhen)... Dies sind die eigentlichen Absichten und nicht die Sache selbst... Alles Heuchler oder tatsächlich im Irreglaube !!!!! A: ... B: ... Music from Youtube Creator Studio Free Audio Gallery: Kevin MacLeod - Happy Bee
Views: 217 Dagobert Duck
Matrix Trilogie Interpretation Erklärung : Wie die Matrix funktioniert bzw lebt ( Deutsch )
 
01:23
!! Unbedingt Video Kommentare/Anmerkungen aktivieren !! Immer zuerst Magenta lesen, dann die zusätzlich eingeblendeten Kommentare !! Mein Aufn.prog. kann max. rec. 5 min, deshalb bei jedem Slide Pause drücken !! Übrigens zum Schluss schreibe ich ja eliminiert, das ist analog zu assimiliert... Kausalität, so wichtig! wie der Franzose meint? Macht & Einfluss. Wissen. Er kritisiert, der Menschen ist total ahnungslos, wie eine Schachfigur gelenkt, ... Wissen ist Macht... Das ist seine Macht... Wettbewerb, Wettstreit. Was sind die Motive, wer sind Kontrahenten, wer Verbündete? Was die eigentliche Ziele. Der Franzose gegen das Orakel, gegen Änderung. Smith, was will er ? Der Mensch gegen die KI (Maschinen), Programme gegen die KI. Der Mensch gegen den Menschen ... Freier Wille gegen freien Willen. ... Mächte gegen Aufstand ... Aufstand gegen Mächte ... Leben gegen "künstliches" Leben. Wer sitzt auf dem Thron ? Wer hat zu entscheiden ? Wer ist der Sieger ? Wer hat das sagen ? Die Matrix kann nur funktionieren, nur Leben, mit Entscheidungen, der Willensfreiheit. Alles andere ist vielleicht determiniert, entspricht harten Gesetzen, der Kausalität. Maschinen, Materie, biologische Körper, Gehirne, ohne diese Entscheidungsfreiheit, ohne diese Willensfreiheit funktioniert die Matrix nicht, es funktioniert kein Leben. keine KI, KEIN LEBEN ! Freiheit, es muss sie geben, leben leben leben, ohne oder mit Freiheit !!! Eine perfekte Welt, das Paradies, kann es das geben !? Der Architekt scheiterte..., der einzige Weg ist nun die Matrix mit Entscheidungsfreiheit, die Welt wie sie nun ist... Und weil die Welt nun mal so ist wie sie ist, das Leben nun mal so lebt wie es sich lebt, ist und bleiben diese Entscheidungen unerklärbar ??? ...UNVORHERSEHBAR, Gefährlich... ??? Unbestimmt, nicht determiniert !!!! Kausalität ??? Diese un-perfekte Welt wird immer Leiden, es sollte versucht werden (möchte / will) dieses möglicht zu vermeiden, zu minimieren, zu optimieren (Orakel). Alle wollen sie das Paradies, solange jedoch man selbst zu den Siegern gehört, selber im Paradies !! Dafür muss immer jemanden geben der für etwas kämpft... Nein ??? Der AUSERWÄHLTE. Einer für Änderung, für (Ver)Besserung. Er soll kämpfen, Eine Aufopferung, der Erlöser, und er soll dabei siegen !!!! Gut oder schlecht ist eine Sache der Perspektive. Wer entscheidet ??? Für ein Teil der KI ist der Mensch das Virus, die KI die Heilung... Für ein anderen Teil der KI ist der Mensch die Liebe... Für eine anderen Teil ist der Mensch Bedrohung... Liebe, Hass und Hoffnung, beeinflussen Sie nicht unser Handeln, unsere Entscheidungen? Der Mensch, die Maschinen. Macht entscheidet. Permanenter Wettbewerb, Wettstreit. !!! Krieg !!! Wer hat Macht ? Wer kann entscheiden, wer kann seinen Willen durchsetzen ??? * Mensch ? * Architekt ? * Orakel ? * Franzose (Merowinger) ? * Smith ? Macht erhalte ich unter anderem z.B. durch Information, Erkenntnis, Fortschritt, Kontrolle, ... , Überlegenheit... Es geht immer nur um Macht. Wer hat Macht, wer hat Kontrolle ? Offensichtlich ist der Mensch "in diesem Spiel" schon lange völlig machtlos, oder ist da Hoffnung ? Wahnsinn wenn man bedenkt dass das Orakel diese Hoffnung (gegen sie?) verwendet, für wahrscheinlich aber allgemein gute Zwecke, damit also gegen, und für den Menschen ? Die Augen des Orakels, es ist eine Fähigkeit vorherzusehen, offenbar eine Art Zugriffsprogramm, Computerleistung... mögliche und wahrscheinliche Prognosen... Eine Fähigkeit die der Franzose (Merowinger) gerne hätte, um seine Macht zu steigern. Nur Vorhersagen müssen offenbar nicht immer 100% wahr oder richtig sein, genau deshalb ist der Architekt gescheitert, sonst würde er nicht am Ende der Trilogie, seine Skepsis aussprechen und bemerken dass sie ein gefährliches Spiel treibt... Den beide wissen, es ist ein gefährliches Spiel... Er zweifelt ob das Orakel es wirklich hin-bekommt, erfolg hat, wo ja er hingegen kläglich gescheitert ist... Sie hat die Gabe vorherzusehen, und vorher-sieht Möglichkeiten... Für Änderung, für System- VerBesserung, -Revolutions, -Innovations, und System -Reloads. Sie hat den Menschen kennen gelernt... Sie ist damit eins der mächtigsten Figuren in diesem Ganzen. Smith ist frei in der Matrix wie Neo. Dadurch sind beide ebenfalls sehr mächtig. Neo weiß nun gegen Smith wie er entscheiden muss, er WILL sich opfern, sich assimilieren lassen, damit Smith wieder an der Quelle verbunden ist, und (dieses Virus) gelöscht werden kann. Nur so wird er siegen, nur so, alle retten. Sein Leben. Neo der Auserwählte, ein wahrer Sieger, ABER NUR weil vom Orakel auserwählt ? Das ist die Matrix Trilogie. Von, Christian P. E. Möbius Ich beschäftige mich seit März 2010 Mrz intensiv mit der Interpretation der Trilogie, zum ersten mal gesehen natürlich schon früher aber nicht schon 1999... Free-Youtube-Audio Title: Stale Mate Artist: Jingle Punks * Das Teilen dieses Videos erlaube ich, jedoch nicht das Kopieren !
Views: 3764 Dagobert Duck
PicaSim - 3D flight RC aerobatics - Very good RC flight simulator for Android Smartphones or Windows
 
13:24
Musictrack (free for Youtube vids) from Youtube Creator Studio: Chris Zabriskie - I Don't See the Branches, I See the Leaves
Views: 104 Dagobert Duck
Philosophie : Was ist Wissenschaft und wie kann ich mir dabei sicher sein ?
 
04:20
Dies Video beschreibt kurz und effektiv die Duhem-Quine-These https://www.youtube.com/watch?v=rziXPvf0H_U Es ist wirklich ein gutes Video ! Quasi die Fortsetzung meines Videos... Karl Poppers berühmtes Beispiel ist ja das Folgende (so ungefähr): Ein Wissenschaftler (Biologe) behauptet (Stellt die These): " Alle Schwäne sind Weiß " So nun gehen er un andere hin und sammeln alle Schwäne in: * Luxemburg: Verifikation: Ja stimmt eindeutig. * Deutschland: Verifikation: Ja stimmt eindeutig. * Frankreich: Verifikation: Ja stimmt eindeutig. * Italien: Verifikation: Ja stimmt eindeutig. * Schweiz: Nein !!! Falsifikation, ein Schwann ist Schwarz ! Somit könnte man ja behaupten die Aussage "Alle Schwäne sind Weiß" ist unwahr ! Hier ist die Wahrheitsfindung doch relativ eindeutig... Sofern den der Begriff "Schwan" den auch genügend eindeutig ist... Achtung hier könnte man wieder tricksen... Was wenn ich den schwarzen Schwann nun nicht mehr als Schwann definiere sonder als eine ganz andere, neue Spezies ?
Views: 149 Dagobert Duck